Gesundheitstag war voller Erfolg

Foto: PublicDomainPictures

 

Der erste Gesundheitstag des Diakonischen Werkes Meißen war ein voller Erfolg. Das ist das Ergebnis der ersten Auswertung. Der erste Gesundheitstag stand unter dem Thema „Achtsamkeit“. Eingeladen waren nicht nur alle Mitarbeitenden der verschiedenen Einrichtungen der Diakonie Meißen sondern auch von den Diakonischen Trägern im regionalen Verbund.
Alle Angebote sind rege genutzt worden und fanden bei den Besuchern großes Interesse, so die Vorträge zum Thema „Achtsamkeit“ und „Prävention Diabetes“, die Rückenschule und Klangschalentherapie, der Hörtest und die Fußbettmessung, die Massage und die Informationsstände der Suchtberatung, der BKK Diakonie und der Versicherer im Raum der Kirchen.,

90 Prozent der Befragten gaben an, dass ihnen der Gesundheitstag insgesamt gut gefallen hat. Sieben Prozent gaben eine neutrale Rückmeldung und drei Prozent enthielten sich der Stimme. Nach vielen positiven Resonanzen, Vorschlägen, Lob und Kritik freuen wir uns, unseren Mitarbeitenden einen regelmäßigen Kurs Rückenschule anbieten zu können. Am Gesundheitstag konnte die Kursleiterin für Rückenschule, Frau Päßler feststellen, dass bei den meisten Mitarbeitenden nur wenig Rückenmuskulatur vorhanden ist, so dass sich Belastungen im täglichen Dienst direkt auf die Wirbelsäule und Gelenke auswirken. Um dem entgegenzuwirken und um dafür zu sorgen, dass unsere Mitarbeitenden auch weiterhin gesund bleiben, starten wir ab Juni 2019 im vierzehntägigen Rhythmus einen regelmäßigen Rückenschulkurs.

Die Arbeitsgruppe „Gesundheit“ in der Diakonie Meißen ist in Vorbereitung auf den Gesundheitstag im Frühjahr 2020. Der bevorstehende Gesundheitstag wird unter dem Motto „Gesunder Schlaf“ in Weinböhla stattfinden.

http://www.diakonie-meissen.de/aktuelles_auswertung_gesundheitstag_de.html