Zusammenführung zur Diakonie Meißen

 

Nachdem nun bereits vor elf Jahren die Zusammenlegung der Landkreise erfolgte und sich im Jahre 2013 auch die Kirchenbezirke Großenhain und Meißen zum Kirchenbezirk Meißen-Großenhain zusammenschlossen, sahen wir es als zukunftsweisend, auch die beiden diakonischen Werke, Diakonisches Werk Meißen e. V. (ca. 200 Mitarbeitende) und Diakonie Riesa-Großenhain gGmbH (ca. 550 Mitarbeitende), zusammenzuführen. Ziel dieses Zusammenschlusses ist es, die Kräfte der Werke zu bündeln, Kompetenzen zu stärken und damit das Potenzial zu erhöhen, um Erreichtes zu bewahren und den zukünftigen Herausforderungen zu begegnen.

Der besondere Vorteil ist, dass wir dann den Kirchenbezirk Meißen-Großenhain, was zum Großteil die Fläche des Landkreises ist, als klar definiertes Arbeitsgebiet haben werden. Bisher arbeiten wir noch teilweise in veralteten bzw. historischen Grenzen, die es in der Praxis gar nicht mehr gibt. Wichtig ist uns der Erhalt der regionalen Bezüge sowie die Kontaktpflege zu den Fördermitgliedern. Dies wird insbesondere durch die Fortführung der drei Diakonie-Fördervereine (Großenhain, Meißen und Riesa) sowie durch die guten Kooperationen mit Kirchgemeinden und anderen Netzwerkpartnern vor Ort gewährleistet.

Die neue Organisation wird mit ca. 750 Mitarbeitenden in ca. 50 Einrichtungen in den Bereichen Kinder- und Jugendhilfe, Behindertenhilfe, Altenhilfe und Beratungsdienste aufgestellt sein. Als Doppelspitze werden Hans-Georg Müller, jetziger Geschäftsführer der Diakonie Riesa-Großenhain gGmbH, und Frank Radke, jetziger geschäftsführender Vorstand des Diakonischen Werkes Meißen e. V., als Geschäftsführer für die neue Diakonie Meißen gGmbH verantwortlich sein.

Mittlerweile haben nun alle zuständigen Gremien/Organe beider Werke die erforderlichen Beschlüsse gefasst und die Zusammenführung der Werke beim Notar angemeldet. Die gesellschaftsrechtliche Eintragung der Diakonie Meißen - Diakonisches Werk Meißen gGmbH - wird rückwirkend nach Bestätigung der Jahresabschlusses 2019 (im Mai 2020) durch die Mitgliederversammlung des Diakonischen Werkes Meißen e.V., vorgenommen. Dann wird die Diakonie Meißen - Diakonisches Werk Meißen gGmbH – mit Wirkung zum 01.01.2020 gegründet sein.

http://www.diakonie-meissen.de/aktuelles_zusammenfuehrung_zur_diakonie_meissen_de.html