Freiwilligendienste FSJ/BFD

Kontakt

http://www.diakonie-meissen.de

Susanne Wolf-Dechandt
Referentin Freiwilliges Soziales Engagement
Diakonie Sachsen

Obere Bergstraße 1, 01445 Radebeul
T 0351 8315 123
susanne.dechandt@diakonie-sachsen.de


Claudia Reichert
Ansprechpartnerin bei der Diakonie Meißen
T 03522 326-25
F 03522 326-23
claudia.reichert@diakonie-meissen.de

 

girlfriends-2089401_1920_927.png

Mensch, einfach machen

Du weißt nicht, was du später mal machen sollst? Komm zu uns und bekomme einen Einblick in soziale Berufe und lerne deren Vielfalt in unseren diakonischen Einrichtungen kennen? Du engagierst dich mit Freude für Andere? Dann bewirb dich bei uns! Wir suchen Mitarbeitende im Freiwilligen Sozialen Jahr oder im Bundesfreiwilligendienst.

 

Bundesfreiwilligendienst

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) steht unabhängig vom Alter sowohl Frauen als auch Männern gleichermaßen offen. Einsatzstellen in der Diakonie Meißen sind ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen, Seniorentagesstätten, Wohnheime und Werkstätten für Menschen mit Behinderungen oder psychischen Erkrankungen, im Bereich der Freizeitgestaltung und des Sports für Menschen mit Behinderungen oder unsere Kindertagesstätten, unsere Förderschule oder in der Arbeit mit Flüchtlingen.

mehr lesen

 

Freiwilliges Soziales Jahr

Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) sowie den Bundesfreiwilligendienst (BFD) erlebst du in einer von dir selbst ausgesuchten Stelle in unseren Einrichtungen. Für das FSJ solltest du ten zwischen 18 und 26 Jahre alt sein. Ein FSJ können Frauen und Männer ableisten. Du bewirbst dich über die Diakonie Sachsen. Auf deren Homepage findest du alle Infos.

mehr lesen

 

Freiwillige bei der Arbeit mit Kindern

Von Steinmonstern und Schwerverletzten. Der Kindergarten ist ein heißes Pflaster. Es geht immer ums Ganze. Nimm die Herausforderung an.

 

Freiwillige für ältere Menschen

Wer sagt, dass Rentner rüstig sind? Den Herrschaften kannst du nicht die Butter vom Brot nehmen. Und erst recht nicht die Karten aus der Hand. Nimm die Herausforderung an.

 

Freiwillige für Menschen mit Behinderungen

In der Behindertenwerkstatt dreht sich alles um Mandalas malen oder Töpfern? Weit gefehlt: Hier wird programmiert, geschweißt und poliert. Keine leichten Aufgaben und echt harte Arbeit. Nimm die Herausforderung an.

 

Portrait eines Freiwilligen

Für Marc konnte es nicht besser laufen: er macht seinen Bundesfreiwilligendienst im Krankenhaus und hat hier seinen Weg gefunden. Nun möchte er Krankenpfleger werden! Mehr dazu: soziale-berufe.com

Spenden

Mit Ihrer Spende helfen Sie
in allen sozialen Bereichen.

Bank für Kirche und Diakonie
IBAN DE93 3506 0190 1626 010012
BIC GENODED1DKD

Sparkasse Meißen
IBAN DE44 8505 5000 3043 0115 10
BIC SOLADES1MEI

Verwendungszweck: Einrichtungsname


http://www.diakonie-meissen.de/helfen_und_spenden_freiwilligendienste_fsj_bfd_de.html