ABW für psychisch Kranke

Kontakt

http://www.diakonie-meissen.de

Ambulant betreutes Wohnen für
chronisch psychisch kranke Menschen

Johannesstraße 9
01662 Meißen

Marleen Goerke und Kerstin Hoffmann
T 03521 738 201
ambulant.wohnen@diakonie-meissen.de


Ambulant Betreutes Wohnen Großenhain
Braugasse 4
01558 Großenhain
T 03522 3521 519

Sprechzeiten
Dienstag 13.00 - 15.00 Uhr

Marie Lange
Teamleiterin
T 03522 3089 46-1
marie.lange@diakonie-meissen.de

Christine Eckert
T 03522 3089 46-7
christine.eckert@diakonie-meissen

Martina Oberheiden
T 03522 3089 46-7
martina.oberheiden@diakonie-meissen.de

Elisa Kratzel
T 03522 3089 46-5
kratzel@diakonie-meissen.de

Carola Schwarzer
T 03522 3089 46-4
schwarzer@diakonie-meissen.de

Kerstin Roch
T 03522 3089 46-3
kerstin.roch@diakonie-meissen.de

Katja Puls
M 0151 1297 3819
katja.puls@diakonie-meissen.de

 

diakonie_reha_sucht_foto_birgit_betzelt_202.png

Wir helfen Ihnen dabei, ein eigenständiges Leben zu führen

Das ambulant betreute Wohnen ist ein Unterstützungsangebot für psychisch kranke Menschen, die in ihrer eigenen Wohnung selbstbestimmt und selbstverantwortlich leben wollen. Es dient der weitgehend selbständigen Lebensbewältigung der Betroffenen, der Entwicklung oder Erhaltung ihrer Fähigkeiten zu größtmöglicher Selbstbestimmung sowie der Förderung der Teilnahme am Leben in der Gemeinschaft.
Unser Angebot richtet sich vor allem an alleinlebende Erwachsene, die bereits längere Zeit erkrankt sind und im eigenen Wohnraum leben. Betroffene, die den Schritt in die Eigenständigkeit wagen wollen und dabei Unterstützung benötigen.
Wir begleiten Menschen, die einer Erwerbstätigkeit nachgehen, eine Rente oder Sozialleistungen beziehen.
Das Mindestalter für eine Begleitung beträgt in der Regel 21 Jahre.

Wir helfen durch:

  • Unterstützung bei der Krankheitsbewältigung und entlastende Gespräche
  • Hilfestellung und Unterstützung bei Aktivitäten des täglichen Lebens
  • Anleitung und Unterstützung bei der selbständigen Haushaltführung
  • Hilfe zur Inanspruchnahme von Sozialleistungsansprüchen, nach Bedarf Begleitung zu Ämtern, Behörden und Fachärzten
  • Unterstützung beim Erhalt und Aufbau persönlicher Kontakte und Beziehungen
  • Hilfen zur Vermittlung und zum Erhalt einer Wohnung
  • Hilfen zur Arbeit bzw. regelmäßiger Tätigkeit in Zusammenarbeit mit Sondervermittlungsstellen und Fachdiensten

Unsere Beratungen und Leistungen sind vertraulich und konfessionsunabhängig.

Hier finden Sie uns

Außenstelle Geschäftsstelle Diakonie Meißen

Johannesstraße 9
01662 Meißen
16
51.158481
13.486238

Außenstelle Geschäftsstelle Diakonie Meißen
KirchenBezirksSozialarbeit
Suchtberatungs- und behandlungsstelle

0
Spenden

Mit Ihrer Spende helfen Sie
in allen sozialen Bereichen.

Diakonisches Werk Meißen gGmbH
Bank für Kirche und Diakonie

IBAN DE39 3506 0190 1626 010012
BIC GENODED1DKD

Diakonisches Werk Meißen gGmbH
Sparkasse Meißen

IBAN DE44 8505 5000 3043 0115 10
BIC SOLADES1MEI

Verwendungszweck: z.B. Einrichtungsname, Projekt ...


http://www.diakonie-meissen.de/krankheit_und_therapie_betreutes_wohnen_fuer_psychisch_kranke_de.html