Mitarbeiter*in Sozialtherapeutische Wohnstätte

 

Zur Verstärkung unseres Teams in der Sozialtherapeutischen Wohnstätte für chronisch psychisch kranke Menschen in Großenhain
suchen wir mit 30 Stunden pro Woche (75%) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter in der sozialen Betreuung (m/w/d)

Stellenausschreibung Nr. 94 / 2020

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Fachkraft in der Betreuung und Begleitung von einzelnen Bewohner*innen und der Wohngruppe zur Förderung von Selbständigkeit, Eigenverantwortung und Selbstbestimmung
  • Gestalten und Erhalten eines wohnlichen Milieus
  • Koordination und Mitgestaltung der Tagesstruktur der Bewohner*innen (Haushalt/ Freizeit, Arbeit, Therapie, Arztbesuche)
  • Angebote zur Tagesstrukturierung (lebenspraktisches Training, Freizeitangebote)
  • Selbstständige, fachkundige und ganzheitliche Pflege sowie Pflegeplanung und Dokumentation für die Bewohner mit Pflegebedarf
  • Fachliche Anleitung der Mitarbeitender zu Pflegerelevanten Tätigkeiten
  • Zusammenarbeit mit internen und externen Ansprechpartnern in Pflege und Betreuung
  • Durchführung Grundpflege/Dokumentation-Medikamentengabe
  • Mitverwaltung des Lebensmittelbudgets
  • Umsetzung und Unterstützung in der hauswirtschaftlichen Versorgung der Bewohner*innen
  • Dokumentation und Protokollführung

Was wir von Ihnen erwarten:

  • abgeschlossene Ausbildung als Kinder-, Gesundheits- oder Altenpfleger mit heilpädagogischer oder sozialpsychiatrischer Zusatzqualifikation (m/w/d) oder eine abgeschlossene Ausbildung im sozialpädagogischen, heilerziehungspflegerischen oder heilpädagogischen Bereich
  • Möglichst Erfahrungen im Arbeitsfeld Psychiatrie/Sozialpsychiatrie/Behindertenarbeit oder im Umgang mit psychisch kranken Menschen
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Gesprächsführung und Gruppenarbeit
  • Einfühlungsvermögen, Taktgefühl und Geduld bei der Arbeit mit den Bewohner*innen
  • Teamgeist, Verantwortungsbewusstsein, hohe Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Die Bereitschaft in versetzten Diensten und an Wochenenden/Feiertagen sowie Nachts zu arbeiten
  • Die Bereitschaft zur Identifikation mit dem diakonischen Leitbild
  • Computerkenntnisse
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • Überdurchschnittliche Vergütung, inkl. Arbeitgebergeförderte zusätzliche Altersvorsorge, Zulagen für Nacht-, Schicht und Wochenendarbeit, sowie eine Jahressonderzahlung (13. Monatsgehalt) gemäß AVR Diakonie Fassung Sachsen
  • eine professionelle Einarbeitung und regelmäßige Fort- und Weiterbildung
  • selbstständiges Arbeiten mit Verantwortungsübernahme und Gestaltungsspielraum für eigene Ideen
  • ein erfahrenes Team mit motivierten und engagierten Kollegen

Die Diakonie ist der Wohlfahrtsverband der Evangelischen Kirche. Als Diakonisches Werk Meißen gGmbH sind wir mit über 750 Mitarbeitenden in mehr als 40 Einrichtungen und Diensten in den Bereichen Alten-, Behinderten-, Kinder- und Jugendhilfe sowie in der Unterstützung von Menschen in verschiedenen Notlagen tätig.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen. Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit der Angabe Ihres möglichen Eintritts bis zum 30. November 2020 an:

bewerbung(at)diakonie-meissen.de oder an:
Diakonisches Werk Meißen gGmbH
Geschäftsstelle
Personalabteilung
Naundorfer Straße 9
01558 Großenhain

Gern senden wir Ihre Bewerbungsmappe nach dem Auswahlverfahren an Sie zurück, wenn Sie uns einen ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen. Ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie an einer Rücksendung Ihrer Unterlagen nicht interessiert sind und vernichten diese sachgerecht.
Veröffentlichung vom 16. November bis zum 30. November 2020

http://www.diakonie-meissen.de/stellenangebote_betreuung_sozialtherapeutische_wohnstaette_nr_94_2020_de.html