Betreuungskraft für Demenzkranke

 

Das Diakonische Werk Meißen e.V. sucht ab 01.12.2018 eine/n

Mitarbeiter/in als zusätzliche Betreuungskraft für Demenzkranke

(nach § 43 b SGB XI) für unser Altenpflegeheim „Stift Wilhelma“ in Weinböhla

Die Stelle ist mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 25 bis 30 Stunden entsprechend Dienstplan im Schichtdienst und an Wochenenden zu besetzen.

Ihre Voraussetzungen

  • abgeschlossene Qualifikation als Betreuungskraft bzw. Alltagsbegleiter für Demenzkranke nach § 53 c SGB XI
  • Erfahrung im Pflege- und Betreuungsbereich
  • positive Haltung gegenüber kranken, behinderten und alten Menschen
  • soziale Kompetenz und kommunikative Fähigkeiten
  • Bereitschaft für flexible Arbeitszeiten, Früh- und Spätdienste
  • Beobachtungsgabe und Wahrnehmungsfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen, Beziehungsfähigkeit
  • Phantasie, Kreativität, Flexibilität
  • Teamfähigkeit
  • Kirchenzugehörigkeit erwünscht

Ihre Aufgaben

  • Verbesserung der Strukturierung des Alltages der Bewohner und ihrer Betreuung
  • Unterstützung des Pflege- und Betreuungspersonals durch zusätzliche Betreuungsangebote
  • Mitarbeit bei der Kommunikation und Kontaktpflege zu den Angehörigen
  • Kommunikation mit dem Pflegepersonal über Bedürfnisse der Bewohner aus sozialer Sicht
  • Dokumentation am PC (standard- und berufsspezifische Software)

Unser Angebot

  • einen vielseitigen und eigenverantwortlichen Arbeitsplatz
  • ein Team von erfahrenen Mitarbeiter/innen
  • Vergütung nach AVR-Diakonie Sachsen mit umfangreichen Sozialleistungen, wie z.B. eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung sowie weitere familienfördernde Zusatzleistungen
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung
  • familienfreundliche Arbeitszeiten

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte an:

Diakonisches Werk Meißen e.V.
Johannesstraße 9
01662 Meißen
zu Händen des Vorstandes
per E-Mail an: bewerbung(at)diakonie-meissen.de

http://www.diakonie-meissen.de/stellenangebote_betreuungskraft_fuer_demenzkranke_de.html