Soziale Leistungen

Kontakt

http://www.diakonie-meissen.de

Hauptwerkstatt Großenhain
Eichenallee 21
01558 Großenhain
T 03522 5549-0
F 03522 5549-19
wfbm@diakonie-meissen.de


Aussenstelle für chronisch psychisch Kranke
Eichenallee 21
01558 Großenhain
T 03522 5549-59
F 03522 5549-33


Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 7.00 - 15.30 Uhr

Öffnungszeiten Druckerei, Wäscherei,Tischlerei
Montag bis Freitag
9.00 - 11.30 Uhr + 12.30 - 15.00 Uhr


Hansgeorg Kießling
Werkstattleiter
T 03522 5549-10
hansgeorg.kiessling@diakonie-meissen.de

Carina Schwibs
Sozialer Dienst
T 03522 5549-12
carina.schwibs@diakonie-meissen.de

Julia Poitzsch
Sozialer Dienst
T 03522 5549-24
julia.poitzsch@diakonie-meissen.de

Matthias Byrdek
Arbeitsvorbereiter
T 03522 5549-23
matthias.byrdek@diakonie-meissen.de

Elke Quinque
Arbeitsvorbereiterin
T 03522 5549-16
elke.quinque@diakonie-meissen.de

 

diabeh_600x300_193.png

Wir helfen in jeder Form

Eingliederung

Die Diakonischen Werkstätten Großenhain haben zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben die Voraussetzungen dafür geschaffen, dass behinderte Menschen im Sinne § 219 Abs. 2 SGB IX des Neunten Buches Sozialgesetzbuch aufgenommen werden können. Der unterschiedlichsten Art der Behinderung und ihren Auswirkungen wird innerhalb unserer Werkstätten durch geeignete Maßnahmen, insbesondere durch Bildung besonderer Gruppen im Berufsbildungs- und Arbeitsbereich, Rechnung getragen.

Eingangsverfahren

Das Eingangsverfahren dient zur Feststellung

  • ob die Werkstatt die geeignete Einrichtung fur die Teilhabe der behinderten Menschen im Arbeitsleben ist.
  • welche Arbeitsbereiche der Werkstatt und welche Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben der behinderten Menschen in Betracht kommen.

Berufsbildungsbereich

Im Berufsbildungsbereich bereiten sich die Mitarbeiter auf ihr Berufsleben vor. Um ihre Leistungs- und Erwerbsfähigkeit so weit wie möglich zu entwickeln, zu verbessern und wiederherzustellen erfolgt die Förderung und Bildung des Teilnehmers auf der Grundlage unseres Rahmenprogramms. Im Grund- und Aufbaukurs werden Eignungen und Neigungen festgestellt bzw. berufliche Grund- und Spezialkenntnisse in den Bereichen Holz, Metall, Verpackung und Montage, Hauswirtschaft, Garten und Landschaftspflege vermittelt sowie persönlichkeitsbildende Angebote durchgeführt.

Soziale Betreuung

Wir bieten unseren Mitarbeitern Unterstützung bei Alltagsfragen, Problemen und trainieren soziale Kompetenz. Der Begleitende Dienst steht den Mitarbeitern und deren Angehörigen beratend zur Seite, vermittelt und begleitet zu Fachdiensten und Behörden. Der Begleitende Dienst organisiert und koordiniert für unsere Mitarbeiter nach Bedarf Leistungen anderer Fachdienste, wie:

  • betriebsärztliche Betreuung
  • Krankengymnastik
  • psychologische Betreuung.

Weiterhin gibt es eine Vielzahl an arbeitsbegleitenden Angeboten, wie:

therapeutische Angebote ( Physio- und Ergotherapie)

  • Rehabilitationssport
  • Entspannung
  • Andachten und Morgenkreise
  • Kursangebote (Tanzen, Kreatives Gestalten)
  • Bildungsangebote (Mathematik, Deutsch)
  • Gruppenausflüge
  • Feste und Feiern

Hier finden Sie uns

Diakonie Meißen

Eichenallee 21
01558 Großenhain
16
51.273768
13.526211

Werkstatt für Menschen mit Behinderungen
Reha-Werkstatt für Menschen chronisch psychischen Erkrankungen

1
Spenden

Mit Ihrer Spende helfen Sie
in allen sozialen Bereichen.

Diakonisches Werk Meißen gGmbH
Bank für Kirche und Diakonie

IBAN DE39 3506 0190 1626 010012
BIC GENODED1DKD

Diakonisches Werk Meißen gGmbH
Sparkasse Meißen

IBAN DE44 8505 5000 3043 0115 10
BIC SOLADES1MEI

Verwendungszweck: z.B. Einrichtungsname, Projekt ...


http://www.diakonie-meissen.de/werkstaetten_und_produkte_soziale_leistungen_de.html