Suchtberatung und -behandlung

Kontakt

Suchtberatung in Meißen
Johannesstraße 9, 01662 Meißen
T 03521 738 173
sbb-meissen@diakonie-meissen.de

Sprechzeiten

Montag

13.00 - 16.00 Uhr

Dienstag

9.00 - 11.30 + 13.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch

8.00 - 11.30 Uhr

Donnerstag

8.00 - 11.30 + 13.00 - 17.00 Uhr

Freitag

8.00 - 11.30 Uhr

und nach Vereinbarung


Außensprechstunde Nossen
Pfarramt, Dresdner Strasse 2, 01683 Nossen

Dienstag 8.00 - 12.00 Uhr
Terminvereinbarung über Meißen


Beratungsstelle Radebeul
Dr.-Külz-Straße 4, 01445 Radebeul
Dienstag bis Freitag 8.00 - 11.30 Uhr
Mittwoch 13.00 - 19.00 Uhr
und nach Vereinbarung
T 0351 795 52 128
sbb-radebeul@diakonie-meissen.de

Außensprechstunde Coswig
KOCO, Radebeuler Straße 9, 01640 Coswig

Dienstag 8.00 - 12.00 Uhr
Terminvereinbarung über Radebeul


Beratungsstelle Großenhain
Braugasse 4, 01558 Großenhain
T 03522 3089-463
F 03522 3089-464
sbb-grossenhain@diakonie-meissen.de

Montag 9.00 - 12.00 Uhr
Dienstag 9.00 - 12.00 + 13.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch nach Vereinbarung
Donnerstag 9.00 - 12.00 + 13.00 - 16.00 Uhr
Freitag 9.00 - 12.00 Uhr

Außensprechstunde Gröditz
Bahnhofstraße 20, 01609 Gröditz

Donnerstag 9.00 - 12.00 + 13.00 - 17.00 Uhr
Terminvereinbarung über Großenhain


Beratungsstelle Riesa
Hohe Straße 9, 01587 Riesa
T 03525 632 136
F 03525 658 991
sbb-riesa@diakonie-meissen.de

Montag 8.30 - 12.00 + 13.00 - 16.00 Uhr
Dienstag 8.30 - 12.00 + 13.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch nach Vereinbarung
Donnerstag 8.30 - 12.00 + 13.00 - 16.00 Uhr
Freitag 8.30 - 12.00 Uhr

woman-2699801_224.png

Frei von Sucht und Abhängigkeit

Unabhängig vom Suchtmittel, wie Alkohol, Medikamente, Nikotin, illegale Drogen bzw. süchtigem Verhalten wie Glücksspiel und Essstörungen können sich suchtgefährdete und suchtkranke Menschen an unsere Stelle wenden. Auch Angehörige, Freunde, Bezugspersonen und Interessierte werden beraten.

Beratung in Meißen, Radebeul, Großenhain und Riesa

  • Beratung für suchtgefährdete und suchtkranke Menschen (Alkohol, illegale Drogen, Essstörungen, pathologisches Glücksspiel)
  • Beratung für Angehörige suchtgefährdeter und suchtkranker Menschen
  • Motivation und Nachsorge im Einzelgespräch und in der Gruppe für Suchtkranke und deren Angehörige
  • Hilfe bei seelischen Konflikten und therapeutische Weitervermittlung für Suchtkranke und deren Angehörige
  • Ambulante Rehabilitation Sucht / Therapie für Suchtkranke (Einzel- und Gruppentherapie)
  • Beratung zur Vorbereitung der Wiedererlangung der Fahrerlaubnis (MPU)
  • Vermittlung in Entgiftungsbehandlungen
  • Motivationsbehandlung zur Aufnahme weiterführender Maßnahmen
  • Vorbereitung von und Vermittlung und Begleitung von Maßnahmen stationärer Rehabilitation
  • Beratung von ehrenamtlichen Einzelpersonen und Selbsthilfegruppen
  • Mitwirkung bei Suchtprävention und multiplikatorische Arbeit

Beratung in den Außenstellen Nossen, Coswig und Gröditz

  • Beratung für suchtgefährdete und suchtkranke Menschen (Alkohol, illegale Drogen, Essstörungen, pathologisches Glücksspiel)
  • Beratung für Angehörige suchtgefährdeter und suchtkranker Menschen
  • Motivation und Nachsorge im Einzelgespräch
  • Hilfe bei seelischen Konflikten und therapeutische Weitervermittlung

Externe Suchtberatung

Wir unterstützen Inhaftierte der Justizvollzugsanstalt Zeithain bei der Überwindung von Suchtproblemen.

  • Beratung von suchtgefährdeten und suchtkranken Personen (Alkohol, illegale Drogen)
  • Einzelgespräche
  • Motivations- und Gruppengespräche
  • Informations- und Aufklärungsarbeit
  • Vorbereitung, Vermittlung und Begleitung in Therapien

Grundsätzlich ist unsere Beratung vertraulich, kostenlos und konfessionsunabhängig.