am 26.09.2024 von 09:00 bis 16:30

Diakonische Weiterbildungsangebote

Hohe Straße 9 Riesa 01587

Was Sie schon immer wissen wollten…

  • Seit wann gibt es die Diakonie – und warum?
  • Warum ist die Bibel so dick – und muss ich das alles lesen?
  • Steht Diakonie in der Bibel – oder wer hat sie erfunden?
  • Kann man Gott heute hören – und wenn Ja: in welcher Sprache?
  • Sind „die“ in der Diakonie netter als andere – oder etwa nicht?

Interessieren Sie diese Fragen – und Antworten darauf?

Wenn JA, dann sind Sie besonders herzlich eingeladen zu unseren Diakonischen Weiterbildungsangeboten im Diakonischen Werk Meißen. Dieses Angebot ist besonders für Mitarbeitende gedacht, die noch nicht lange im Bereich der Diakonie arbeiten, aber grundsätzlich ist es offen für alle, die Interesse haben! Es werden für dieses Jahr drei Termine an drei Orten zur Auswahl angeboten. Auch im Jahr 2025 soll es ähnliche Angebote geben.


1. Unsere Termine

  • Freitag, 20. September, Meißen, Johannesstift (Johannesstraße 9, 01662 Meißen)
  • Donnerstag, 26. September, Riesa, Begegnungs-/Beratungsstelle (Hohe Straße 9, 01587 Riesa)
  • Montag, 30. September, Großenhain, Orangerie am Eckhardt-Haus (Naundorfer Straße 9, 01558 Großenhain)

2. Unser Programm

  • 9:00 - Begrüßung – geistliches Wort – Vorstellungsrunde
  • 9:45 - Einführung in den Tag – Erwartungen & Ankommen im Thema
  • 10:30 - Pause
  • 10:40 - Diakonie – wo kommen wir her? Geschichte und Gegenwart
  • 12:00 - Mittagsandacht & Mittagspause
  • 12:45 - Ist die Bibel ein Märchenbuch? (Aufbau & Inhalt)
  • 13:30 - Die Bibel – das große Buch vom Menschen (Wirkungs- und Kirchen-/Diakoniegeschichte)
  • 14:15 - Kaffeepause
  • 14:30 - Vom Glauben reden – und wenn man selbst nicht Christ ist?
  • 15:15 - Kleinen und großen Menschen beistehen – und einander: Wie geht es mir in der Diakonie?
  • 16:00 - Rückfragen. Offene Themen. Abschluss-Runde
  • 16:30 - Abschied

3. Unsere Konditionen

Bitte wählen Sie Ort und Termin, die für Sie am günstigsten sind, sprechen Sie es mit Ihrer Einrichtungsleitung ab und melden Sie sich so bald wie möglich über diese an. Die Einrichtungsleitung gibt die Anmeldungen an den Bereichsleiter und über diese kommen die Anmeldungen zu Pfarrer Thomas Günzel. Ende August sollten Sie von ihm eine Bestätigung erhalten.

Die Weiterbildung und entsprechendes Material sowie die Verpflegung sind für Sie kostenfrei. Bitte organisieren Sie jedoch die An- und Abreise selbstständig und auf Ihre Kosten. Absprachen zu Fahrgemeinschaften sind immer sinnvoll. Der Weiterbildungstag wird angerechnet wie ein Arbeitstag.

Auf Ihre Anmeldungen, die Begegnungen und den gemeinsamen Weiterbildungstag freut sich

Ihr Pfarrer Thomas Günzel

Weitere Fragen? Bitte wenden Sie sich direkt an:
thomas.guenzel(at)diakonie-meissen.de
T 03521 7282 5922
M 0151 1029 5925